Ieee 802

Definition - Was bedeutet IEEE 802?

IEEE 802 ist ein IEEE-Standardsatz (Institute of Electrical and Electronics Engineers), der die physikalischen Schichten und Datenverbindungsschichten des Open Systems Interconnection (OSI) -Modells abdeckt. Es definiert Standards und Protokolle für drahtgebundene lokale Netzwerke (WLAN), Metropolitan Area Networks (MAN) und drahtlose Netzwerke. definiert Merkmale, Betriebsverfahren, Protokolle und Dienste für Netzwerke, die Pakete variabler Größe übertragen, und spezifiziert die Entwicklung und Handhabung kompatibler Geräte und Ausrüstungen.

Technische.me erklärt IEEE 802

IEEE 802 unterteilt die Datenverbindungsschicht in Unterschichten, nämlich die Schichten für die logische Verbindungssteuerung (LLC) und die Medienzugriffssteuerung (MAC), die Protokollmultiplex bzw. einen Mehrfachzugriffsmechanismus bereitstellen.

IEEE 802 besteht aus Standards mit separaten Arbeitsgruppen, die verschiedene Kommunikationsnetze regeln, einschließlich IEEE 802.1, 802.3, 802.11 und 802.15.