Identifizierungsdienst für gewählte Nummern (dnis)

Definition - Was bedeutet DNIS (Dialed Number Identification Service)?

Der Dialed Number Identification Service (DNIS) ist ein Telekommunikationsdienst, der an Unternehmen verkauft wird und mit dem sie bestimmen können, welche Nummer ein Kunde gewählt hat, um sie zu erreichen. Dies ist wichtig für Unternehmen mit unterschiedlichen Nummern für verschiedene Support- und Servicebereiche, obwohl alle Anrufe von demselben Call Center bearbeitet werden. DNIS kann dem Unternehmen helfen, den Anruf an den entsprechenden Ort zu leiten, die richtige Nachricht abzuspielen oder Support in der richtigen Sprache bereitzustellen.

Technische.me erklärt DNIS (Dialed Number Identification Service)

Wenn der Mobilfunkanbieter Anrufe an die automatischen Anrufverteiler weiterleitet, wird auch der Dienst zur Identifizierung der gewählten Nummer weitergeleitet, damit der automatische Anrufverteiler diese Informationen zum Weiterleiten von Anrufen verwenden kann. DNIS leitet die vom Toner eingegebenen Ziffern an eine spezielle Einrichtung weiter, die sie lesen, anzeigen oder in die Call Center-Programmierung integrieren kann

Die Identifikation der gewählten Nummer reicht von vier bis zehn Stellen. Wenn ein Callcenter beispielsweise Anrufe für mehrere Produktlinien bearbeitet, kann der Switch, der die Anrufe empfängt, die Identifizierung der gewählten Nummer prüfen und entsprechend reagieren.