Ich spreche nicht

Definition - Was bedeutet 133T Speak?

133t speak ist eine im Internet geborene Sprache, die ASCII-Zeichen verwendet, um Buchstaben der englischen Sprache zu ersetzen. Es ist eine einzigartige, erfundene Sprache, die nicht laut gesprochen oder erfolgreich handgeschrieben werden kann. Es gibt keine Begrenzung, wie die Buchstaben gebildet werden, solange sie sich etwas von denen unterscheiden, die die Sprache verstehen.

Die Rede entstand in den 133er Jahren mit Computerhackern, die wollten, dass die Leute ihre Diskussionen über Hacking und Cracking "mithören".

Diese Sprache kann auch als LEET oder LEET speak bezeichnet werden.

Technische.me erklärt 133T Speak

Ich spreche nicht von Hackern und Spielern in Message Boards und Chatrooms. Da sie nicht wollten, dass andere Personen sich auf die Themen einlassen, über die sie diskutierten, entwickelten sie einen Weg, um Textfilter zu einem Zeitpunkt zu beseitigen, an dem Personen in Message Boards nach Themen suchten.

Dazu ersetzten sie Buchstaben des Alphabets durch Symbole und Zahlen. Dies funktionierte, weil Internetnutzer genaue Wörter verwendeten, um über einen Textfilter nach Elementen zu suchen. Wenn daher Themen und Wörter, die in einer Diskussion verwendet werden, im Code geschrieben werden, kann niemand diese Diskussionen finden, wenn er nicht die 133t-Sprache kennt. Zu dieser Zeit beschränkte sich das Wissen über 133t nur auf wenige Elite-Computerkenntnisse. Infolgedessen wurde 133t auch LEET genannt, was eine Kurzform des Wortes "Elite" ist und auch die Zeichen 133t in diesem Code buchstabieren.

Obwohl es keine spezifischen Regeln für das Sprechen gibt, gibt es Konventionen. Beispielsweise werden Vokale normalerweise durch Zahlen ersetzt. Die Regel lautet: Solange die Zahl dem beabsichtigten Buchstaben ähnelt, ist sie akzeptabel.