IBM ich

Definition - Was meine ich mit IBM?

IBM I ist ein Betriebssystem, das von IBM Systems unterstützt wird. Es ist ein EBCDIC-basiertes Betriebssystem, das auf IBM Power Systems und IBM PureSystems ausgeführt werden kann. IBM I wurde 2008 eingeführt und befindet sich noch in der aktiven Entwicklung. Es wurde für Unternehmen entwickelt und ist daher stabiler und integraler, wenn es um Anwendungsunterstützung geht.

Technische.me erklärt IBM I.

IBM startete 1988 sein Betriebssystem, das für die Ausführung auf eigenen Computern vorgesehen war. Später entwickelte sich die Betriebssystemsoftware mit fortschreitender Technologie weiter. IBM I ist das Betriebssystem, das i5 / OS und OS / 400 folgt. Es ist ein integriertes Betriebssystem, das speziell für den geschäftlichen Gebrauch mit dedizierten Datenbanken und Middleware entwickelt wurde. Der IBM I ist in der Lage, Ausnahmestabilität für Unternehmen und reibungsloses Wachstum für IBM Power-Server zu zeigen. Das Betriebssystem bietet eine Reihe von Geschäftslösungen, Betriebs- und Speicherverwaltungsproblemen, die zuvor ungelöst waren. Es verfügt auch über verbesserte Sicherheits- und Compliance-Tools mit hervorragender Infrastruktur.