Hypertext

Definition - Was bedeutet Hypertext?

Hypertext bezieht sich auf ein Wort, eine Phrase oder einen Textabschnitt, der mit einem anderen Dokument oder Text verknüpft werden kann. Hypertext umfasst sowohl textuelle als auch grafische Hyperlinks. Der Begriff wurde in den 1960er Jahren von Ted Nelson geprägt und ist eines der Schlüsselkonzepte, mit denen das Internet funktioniert. Ohne Hypertext wäre es unmöglich, einem Link zu einem Thema zu einem verwandten Artikel zu diesem Thema zu folgen - einem der wichtigsten Mittel zur Navigation im Web.

Technische.me erklärt Hypertext

Das Konzept des Hypertexts war von zentraler Bedeutung für die Schaffung des World Wide Web. Durch die Verwendung von Textlinks können in HyperText Markup Language (HTML) geschriebene Webseiten im gesamten Web verlinkt und mit Querverweisen versehen werden. Ted Nelson hatte tatsächlich eine weitaus größere Vision für Hypertext als Tim Berners-Lees World Wide Web, aber sein Projekt Xanadu befindet sich noch viele Jahrzehnte später in der Entwicklung.

Nelson prägte den Begriff Hypermedia auch, um sich auf Grafiken, Sounds und Animationen zu beziehen, die auf ähnliche Weise miteinander verknüpft werden könnten.