Hypertext-Transportprotokoll sicher (https)

Definition - Was bedeutet HTTPS (Hypertext Transport Protocol Secure)?

Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) ist eine Variante des Standard-Webübertragungsprotokolls (HTTP), das den Daten, die über eine SSL- (Secure Socket Layer) oder TLS-Protokollverbindung (Transport Layer Security) übertragen werden, eine Sicherheitsebene hinzufügt.

HTTPS ermöglicht eine verschlüsselte Kommunikation und eine sichere Verbindung zwischen einem Remotebenutzer und dem primären Webserver.

Technische.me erklärt Hypertext Transport Protocol Secure (HTTPS)

HTTPS wurde in erster Linie entwickelt, um eine verbesserte Sicherheitsschicht gegenüber dem ungesicherten HTTP-Protokoll für vertrauliche Daten und Transaktionen wie Rechnungsdetails, Kreditkartentransaktionen und Benutzeranmeldung usw. bereitzustellen. HTTPS verschlüsselt jedes Datenpaket beim Übergang mithilfe der SSL- oder TLS-Verschlüsselungstechnik, um zwischengeschaltete Hacker und zu vermeiden Angreifer, um den Inhalt der Daten zu extrahieren; auch wenn die Verbindung beeinträchtigt ist.

HTTPS wird in den meisten Webbrowsern standardmäßig konfiguriert und unterstützt und initiiert automatisch eine sichere Verbindung, wenn der Webserver, auf den zugegriffen wird, eine sichere Verbindung anfordert. HTTPS arbeitet mit Zertifizierungsstellen zusammen, die das Sicherheitszertifikat der aufgerufenen Website auswerten.