Hybrid-Array

Definition - Was bedeutet Hybrid Array?

Es gibt einen großen Unterschied zwischen Festplatten (HDDs) und Solid-State-Laufwerken (SSDs) in Bezug auf Preis und Leistung. Ein Hybrid-Array ist eine Art von Speicherverwaltung, die darauf abzielt, die Lücke zwischen diesen beiden Speichertypen zu schließen, indem dem Speicher eine Flash-Ebene hinzugefügt wird. Dies trägt zur Verbesserung der E / A-Geschwindigkeit bei und bietet eine kostengünstigere Lösung, da die Kosten pro E / A anfallen. Es bietet eine Kombination aus der großen Kapazität einer Festplatte und der schnellen Leistung einer SSD.

Technische.me erklärt Hybrid Array

Festplatten wurden in den letzten Jahrzehnten als die bequemste Form der Speicherung angesehen, aber die höchste Geschwindigkeit, die sie erreichen können, beträgt 15 U / min. Um die Leistungslücke auszugleichen, wurden Solid-State-Laufwerke mit geringer Kapazität und schneller Leistung entwickelt. Dies führt zu einem Problem, bei dem zwischen Kapazität und Leistung gewählt werden muss. Hybrid-Arrays sind eine Lösung dafür. Diese Art von Speicher kombiniert die Kapazität der Festplatte mit der effizienten Leistung einer SSD.

Der Schlüssel zu Hybrid-Arrays ist die dynamische Datenplatzierung. Dies basiert auf dem Konzept des voreingestellten Systems, benutzerdefinierten Richtlinien und Leistungszielen.

Vorteile von Hybrid-Arrays:

  • Hochleistungsspeicher: Hybrid-Arrays bieten im Vergleich zu herkömmlichen Optionen wie langsameren Festplatten eine hohe Leistung.
  • Intelligente Software: Hybrid-Arrays optimieren Daten, die effiziente Speichermöglichkeiten bieten. Dies bietet eine bessere Verwaltung des Speicherplatzes und der Daten.
  • Kostengünstig: Dies bietet ausreichend Speicherplatz, der kostengünstig ist.

Diese Form der Speicherung ermöglicht den Zugriff auf Daten, die weniger häufig verwendet werden. Hybrid-Arrays eignen sich perfekt für Anwendungen wie Tier-Management, Caching, Datenmanagement und ähnliche Funktionen.

Es wurde festgestellt, dass ein Flash-Laufwerk von ungefähr 5% des gesamten Speicherplatzes zur Verbesserung der Gesamtleistung der Festplatte beiträgt. Es bietet eine effiziente Leistung, ohne die Speicherumgebung aktualisieren zu müssen.