Hundert Anrufsekunden

Definition - Was bedeutet Hundert Anrufsekunden?

Hundert Anrufsekunden oder zentrale Anrufsekunden sind in der Telekommunikationsbranche eine Standardmessung für die Zeit, die für die Kommunikation über digitale Sprachsysteme verwendet wird, sowie für die Datenauslastung. Hundert Anrufsekunden entsprechen 100 Anrufsekunden, wobei eine Anrufsekunde der Dauer eines Anrufs für 1 Sekunde entspricht.

Technische.me erklärt Hundert Anrufsekunden

Es ist interessant festzustellen, dass chronologische Minuten zwar aus 60 Sekunden bestehen, hundert Anrufsekunden jedoch immer noch eine ziemlich übliche Methode sind, um auf Datenzeitinkremente in der Telekommunikationsbranche Bezug zu nehmen. Weitere Messungen umfassten die „Anrufstunde“, die aus 3,600 Anrufsekunden besteht.

Ein Grund, warum Telekommunikationsprofis Begriffe wie hundert Anrufsekunden verwenden, besteht darin, die komplexe Anrufbearbeitung zu bewerten, wenn Anrufsekunden möglicherweise nicht zusammenhängend sind oder wenn Multiplexing oder andere Prozesse es drahtlosen Systemen ermöglichen, mehrere Anrufe gleichzeitig zu führen. Einheiten wie B hundert Anrufsekunden können in alle Arten von Szenarien mit gemeinsam genutzten Daten aufgeteilt werden, sodass Analysten und andere Branchenexperten die Anrufbearbeitung konsistent messen können.