Hundefutter

Definition - Was bedeutet Hundefutter?

Der Begriff "Hundefutter" ist ein IT-Slang für die Verwendung eigener Produkte. In einigen Fällen bedeutet dies, dass Entwickler oder Unternehmen ihre eigenen Produkte verwenden, um Fehler zu beheben, wie beim Betatest. Ein Vorteil von Hundefutter ist, dass es zeigt, dass ein Unternehmen von seinen Produkten überzeugt ist.

Technische.me erklärt Hundefutter

Die anfängliche Verwendung des Begriffs Hundefutter geht häufig auf den Microsoft-Manager Paul Maritz zurück, der ihn 1988 verwendete, um die internen Mitarbeiter von Microsoft zur Verwendung der Produkte des Unternehmens herauszufordern.

Für IT-Experten bedeutet der Ausdruck "Essen Sie Ihr eigenes Hundefutter", dass Sie mit internen Produkten durch den Betrieb gehen oder den Quellcode betrachten. Die andere Idee im Zusammenhang mit Hundefutter besteht darin, dass Entwickler die Möglichkeit haben, produktbezogene Probleme zu lösen, bevor sie das Produkt an die Verbraucher weitergeben.