Html5

Definition - Was bedeutet HTML5?

Hypertext Markup Language Revision 5 (HTML5) ist eine Markup-Sprache für die Struktur und Präsentation von World Wide Web-Inhalten. HTML5 unterstützt die traditionelle HTML- und XHTML-Syntax und andere neue Funktionen in Markup, neuen APIs, XHTML und Fehlerbehandlung.

Derzeit sind drei Organisationen für die Spezifikation von HTML5 verantwortlich:

  1. Die Arbeitsgruppe für Web-Hypertext-Anwendungstechnologie (WHATWG) hat die HTML5-Spezifikation erstellt und ist für die HTML5-Entwicklung verantwortlich, die eine offene Zusammenarbeit zwischen Browser-Anbietern und anderen beteiligten Parteien ermöglicht.
  2. Das World Wide Web Consortium (W3C) ist für die Bereitstellung der HTML5-Spezifikation verantwortlich.
  3. Die Internet Engineering Task Force (IETF) ist für die Entwicklung der HTML5-WebSocket-API verantwortlich.

Technische.me erklärt HTML5

HTML5 ist ein Versuch, Ordnung in das Chaos der Webentwicklung zu bringen, indem gängige Praktiken organisiert werden und Implementierungen von verschiedenen Browsern übernommen werden. Es ist riesig, mit über 100 Spezifikationen als Teil der HTML5-Spezifikationen. Wenn Sie dies verstehen, können Sie es vereinfachen, indem Sie HTML5 auf diese Weise betrachten. HTML5 ist einfach nur ein Überbegriff für die nächste Generation von Web-Apps und wie die Funktionalität durch besseres Markup (HTML), besseren Stil (CSS) und bessere Interaktivität (JavaScript) erweitert wird.

Die derzeit veröffentlichte Spezifikation von HTML5 ist noch nicht endgültig. HTML5 wird voraussichtlich bis 2012 für die Kandidatenempfehlung (Candidate Recommendation, CR) und bis 2022 für die vorgeschlagene Empfehlung (PR) erwartet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass HTML5 nicht einsatzbereit ist. Die vorgeschlagene Empfehlung bedeutet jedoch, dass es zwei interoperable Implementierungen geben wird. Ab 2011 bieten Browser-Anbieter aktiv Unterstützung für neue Funktionen von HTML5.

Zu den neuen Funktionen von HTML5 gehören:

  • Neue Parsing-Regeln, die nicht auf SGML basieren, sondern auf flexibles Parsen und Kompatibilität ausgerichtet sind.
  • Unterstützung der Verwendung von Inline-Skalarvektorgrafiken (SVG) und mathematischer Markup-Sprache (MathML) in Text / HTML.
  • Zu den neuen verfügbaren Elementen gehören Artikel, Neben, Audio, BDI, Zeichenfläche, Befehl, Datenliste, Details, Einbetten, Abbildung, Abbildung, Fußzeile, Kopfzeile, Gruppe, Schlüssel, Markierung, Anzeige, Navi, Ausgabe, Fortschritt, RP, RT, Ruby, Abschnitt, Quelle, Zusammenfassung, Zeit, Video und wbr.
  • Zu den neuen verfügbaren Arten von Formularsteuerelementen gehören Datum und Uhrzeit, E-Mail, URL, Suche, Nummer, Reichweite, Telefon und Farbe.
  • Neue verfügbare Attribute für Zeichensatz in Meta und Async in Skript.
  • Globale Attribute, die für jedes Element angewendet werden können, das ID-, Tabindex-, versteckte, Daten- * oder Kundendatenattribute enthält.