HTML-Validator

Definition - Was bedeutet HTML Validator?

Ein HTML-Validator ist ein spezielles Programm oder eine Anwendung, mit der die Gültigkeit des HTML-Markups auf einer Webseite auf Syntax und lexikalische Fehler überprüft wird. Dies liegt daran, dass HTML nicht kompiliert wird und in Bezug auf Fehler eine sehr verzeihende Sprache ist. Alles funktioniert immer noch auf eine Art und Weise, daher gibt es keine schnelle Möglichkeit, nach solchen Fehlern zu suchen. Daher ist ein separates Programm erforderlich.

Technische.me erklärt HTML Validator

Ein HTML-Validator analysiert und tokenisiert jede Codezeile, um nach Syntaxfehlern zu suchen, z. B. nach Elementen, bei denen Trennzeichen fehlen, oder nach anderen erforderlichen Parametern. Syntaxfehler wie offene Tags, Rechtschreibfehler, vergessene Anführungszeichen, Doppelpunkte oder Gleichheitszeichen ermöglichen weiterhin das Rendern einer Webseite. Die Ausgabe kann jedoch von der ursprünglichen Absicht des Designers abweichen, da einige der Tags und / oder Elemente möglicherweise nicht funktionieren wie erwartet.

Ein HTML-Validator prüft grundsätzlich, ob die HTML- und CSS-Codes auf einer Webseite den vom World Wide Web Consortium (W3C) festgelegten Standards entsprechen. Ein Beispiel für einen HTML-Validator ist die Validator Suite des W3C unter http://validator.w3.org/. Es gibt auch einen CSS-Validator namens Jigsaw unter http://jigsaw.w3.org/css-validator/.