Hotlinking

Definition - Was bedeutet Hotlinking?

Hotlinking bezieht sich darauf, wenn eine Website einen Link zu einer anderen Website verwendet, um Bilder oder andere Dateien zu generieren, anstatt eine Kopie dieser Dateien zu speichern und lokal zu installieren. Durch Hotlinking wird die Energie, die zum Anzeigen von Bildern oder zum Laden anderer Arten von Dateien verwendet wird, effektiv ausgelagert.

Technische.me erklärt Hotlinking

Hotlinking kann durch verschiedene Methoden wie die Verwendung von .HTaccess-Dateien verhindert werden. Da jedoch vielseitigere Anzeigetools in Social-Media-Plattformen wie Facebook integriert sind, werden einige Arten von Hotlinks immer häufiger. Die Idee des Hotlinks besteht darin, ein Foto von seiner ursprünglichen Internetquelle zu kanalisieren, was durch neu entstehende Standards bei Internetproviderdiensten wie besseres Breitband und stärker automatisierte Webhosting-Technologien ermöglicht wird. Beispielsweise können ältere Benutzer oder Benutzer, die Social Media nicht so häufig nutzen, überrascht sein, wenn ein eingefügter Link automatisch ein Bild generiert. Wie beim Hotlinking hängt dies davon ab, dass das Bild aus der Originalquelle stammt. Dies ist eine relativ neue Funktion in bestimmten Arten von automatisierten Webposting-Tools.