Host-basierte Firewall

Definition - Was bedeutet Host-basierte Firewall?

Eine hostbasierte Firewall ist eine Firewall-Software, die auf einem einzelnen Computer oder Gerät ausgeführt wird, das mit einem Netzwerk verbunden ist. Diese Arten von Firewalls sind eine detaillierte Methode, um die einzelnen Hosts vor Viren und Malware zu schützen und die Ausbreitung dieser schädlichen Infektionen im gesamten Netzwerk zu kontrollieren.

Technische.me erklärt die Host-basierte Firewall

Einige Unternehmen verwenden neben perimeterbasierten Firewalls auch hostbasierte Firewalls, um die interne Sicherheit zu verbessern. Beispielsweise können einige der Malware-Angriffe, die möglicherweise an einer Perimeter-Firewall vorbeigehen, mithilfe einer hostbasierten Firewall auf dem einzelnen Gerät oder der einzelnen Workstation gestoppt werden.

Ein hostbasiertes Firewall-Setup kann für einige Benutzer auch einfacher sein. Die hostbasierte Firewall kann auch für den jeweiligen Computer konfiguriert werden, wobei durch Anpassung die Firewall effektiver gestaltet werden kann.