Hochfrequenz (hf)

Definition - Was bedeutet Hochfrequenz (HF)?

Hochfrequenz (HF) ist eine elektromagnetische Frequenz, die von der International Telecommunications Union (ITU) für Radar- und Funkkommunikation definiert wird. Es arbeitet in einem Bereich von drei bis dreißig MHz und da sich die Wellenlängen über zehn bis einhundert Meter erstrecken, wird es auch als Dekameterwelle bezeichnet und als Band 7 bezeichnet. Hochfrequenz ist bei Amateurfunk-, Militär- und Regierungskommunikation sowie Radar sehr beliebt Kommunikation und globale Kommunikation mit maritimen Not- und Sicherheitssystemen.

Technische.me erklärt Hochfrequenz (HF)

Die Funkvorschriften der International Telecommunications Union haben jeden Frequenzbereich des Spektrums mit einer Bandbezeichnung versehen, und jeder Frequenzbereich weist unterschiedliche Funktionen und Verhaltensweisen auf. Das Hochfrequenzspektrum wurde gemäß den ITU-Funkbestimmungen mit Regierungs-, Militär- und Zivilbehörden aller Länder geteilt. Eines der herausragenden Merkmale hochfrequenter Wellen ist die Fähigkeit, interkontinentale Entfernungen zu erreichen, indem man sich über den Horizont hinaus und entlang der Erdkurven bewegt. Daher ist eine direkte Fernkommunikation mit Hilfe von Hochfrequenzwellen möglich. Variable Bedingungen wie Jahreszeit, Sonnenfleckenzyklen, Nähe zum Solarterminator für Sender- und Empfängergeräte, polare Aurora und Sonnenaktivitäten können jedoch die Nutzung des Hochfrequenzspektrums einschränken. Mit anderen Worten, variable tägliche Ionosphärenbedingungen beeinflussen das Hochfrequenzspektrum.

Für die Hochfrequenzkommunikation sind im Vergleich zu anderen Frequenzmodi weniger kostspielige Geräte erforderlich. Hochfrequenz ermöglicht schnellere und direktere Kommunikationstechniken. Mit einer Kombination anderer Techniken wie adaptiven Systemen kann Hochfrequenzkommunikation genauso effektiv sein wie Satelliten- und Telefonkommunikation.

Nachteile der Verwendung des Hochfrequenzspektrums sind eine begrenzte Bandbreite und eine geringere Zuverlässigkeit im Vergleich zu anderen Frequenzbändern.