Hilfsanwendung

Definition - Was bedeutet Helper Application?

Eine Hilfsanwendung ist eine Anwendung, die von einem Webbrowser empfangene Dateien verarbeitet. Es ist nicht nativ und für den Browser nicht sichtbar. Ein Browser ruft eine Hilfsanwendung über eine vorgefertigte Komponente in der gespeicherten Anwendungsliste des Browsers auf.

Technische.me erklärt die Hilfsanwendung

Eine Hilfsanwendung ist eine separate, eigenständige Anwendung, mit der eine bestimmte Datei ausgeführt werden kann. In der Regel verfügen die meisten Browser über eine integrierte Liste von Hilfsanwendungen, die möglicherweise direkt vom Browser aufgerufen werden.

Beispielsweise kann ein Standardbrowser eine MP3-Datei nicht direkt abspielen. Wenn ein Browser eine MP3-Datei empfängt oder herunterlädt, greift er auf seine Liste der Hilfsanwendungen zu, um eine kompatible MP3-Anwendung wie Windows Media Player zu finden. Wenn keine verwandte Anwendung vorhanden ist, empfiehlt der Browser möglicherweise, eine Suche zu finden, indem er den Computer und / oder das Internet durchsucht.

Darüber hinaus kann ein Benutzer die Liste der Hilfsanwendungen eines Browsers manuell anpassen, um entweder eine vorhandene Hilfsanwendung auszutauschen oder eine neuere Hilfsanwendung für verschiedene Dateierweiterungen hinzuzufügen.