Herstellung von geschmolzenen Filamenten (fff)

Definition - Was bedeutet Fused Filament Fabrication (FFF)?

Fused Filament Fabrication (FFF) ist eine additive Fertigungstechnologie, mit der dreidimensionale Produkte, Prototypen oder Modelle hergestellt werden. Es handelt sich um eine Rapid-Prototyping- und Fertigungstechnik, bei der Schicht für Schicht geschmolzener Kunststoff hinzugefügt wird, um ein Modell oder Produkt zu erstellen.

Die Herstellung von geschmolzenen Filamenten ist auch als Modellierung der geschmolzenen Abscheidung oder als Verfahren zur geschmolzenen Abscheidung bekannt.

Technische.me erklärt Fused Filament Fabrication (FFF)

FFF funktioniert wie jedes andere additive Herstellungsverfahren. Typischerweise besteht der FFF-Mechanismus aus einer Düse, die Material emittiert und auf einem beweglichen Tisch ablegt. Die FFF-Maschine nimmt Eingaben von einem CAD / CAM-Computer entgegen und beginnt, die Düse auf der Oberfläche gemäß den Koordinaten zu bewegen. Das Material wird in der Düse erhitzt, um eine Flüssigkeit zu bilden, die sich sofort verfestigt, wenn es auf der Schichtoberfläche abgelagert wird. Die Düse arbeitet Schicht für Schicht, bis das Produkt fertig ist. An diesem Punkt hilft der Tisch dabei, die Gesamtstruktur zu bewegen, um sie in Linie mit der Düse oder unter der Entwicklungsschicht zu positionieren.