Heiße Migration

Definition - Was bedeutet Hot Migration?

Bei der „heißen“ Migration in der IT handelt es sich um die Migration eines betriebsbereiten und aktiven Systems. Dies steht im Gegensatz zur Praxis der Kaltmigration, bei der die Migration in einem System erfolgt, das ausgeschaltet oder außer Betrieb gesetzt wurde.

Hot Migration wird auch als Live-Migration bezeichnet.

Technische.me erklärt Hot Migration

Die Begriffe Hot- und Cold-Migration werden häufig auf die Verwendung virtueller Maschinen in einem Netzwerkvirtualisierungssystem angewendet. Im Gegensatz zur Kaltmigration kann die Heißmigration ohne Ausfallzeiten durchgeführt werden. Es können jedoch zusätzliche Prozessanforderungen im Zusammenhang mit der Migration bei laufendem System bestehen.