Heiß hinzufügen

Definition - Was bedeutet Hot Add?

Hot Add bezieht sich auf die Fähigkeit, einem laufenden System dynamisch virtuelle oder physische Hardware ohne Ausfallzeiten hinzuzufügen.

Technische.me erklärt Hot Add

Der offensichtliche Vorteil eines Hot-Adds besteht darin, dass Systemadministratoren Dienste erneut bereitstellen können, ohne die Systeme herunterzufahren. Dies kann das Überprüfen einiger Hardware- oder Softwareanforderungen und der Syntax für eine bestimmte Verwaltungssprache beinhalten.

Bei einem Hot-Add müssen Systemadministratoren feststellen, ob das System über die Ressourcen verfügt, um diese Art der Bereitstellung im laufenden Betrieb durchzuführen. Möglicherweise müssen sie auch nach der Affinität des Serverprozessors zu SQL suchen, die Scheduler bewerten und untersuchen, wie sich ein Hot-Add auf die aktuellen Vorgänge auswirkt.

Die Idee hinter Hot Add ist Teil des Gesamtschemas der Virtualisierung: Hardware-Setups können in vielseitigere virtuelle Netzwerke unterteilt werden, in denen eine physische Maschine fünf oder sechs virtuelle Maschinen darstellen kann und Administratoren an der Zuweisung von Verarbeitungsleistung basteln können und Speicher, um Operationen effizienter zu gestalten.