HD-Audio (HD-Audio)

Definition - Was bedeutet High-Definition-Audio (HD-Audio)?

High-Definition-Audio (HD-Audio) bezieht sich auf ein Audiosignal mit hoher Bandbreite, das in aufgezeichneter Musik verwendet wird. Unterschiedliche Software hat unterschiedliche Standards für hochauflösendes Audio, aber in den meisten von ihnen werden die Signale unter Verwendung der Pulsweitenmodulationsmethode moduliert und mit einer höheren Frequenz als 44100 Hz und einer Tiefe von mehr als 16 Bit abgetastet.

Hochauflösendes Audio wird auch als hochauflösendes Audio bezeichnet.

Technische.me erklärt High-Definition-Audio (HD-Audio)

Die Tonindustrie verwendet ein hochwertiges Audio für Musik und andere Klänge in besserer Qualität. Dies ist besonders wichtig, wenn Speicherplatz kein Problem darstellt. Daher werden große Audiodateien mit großen kBps bevorzugt. Hochauflösendes Audio wird in kommerziellen Anwendungen verwendet, in denen Signale so codiert werden, dass ein minimaler Informationsverlust von Daten auftritt, und in einigen Fällen wird das Signal durch Abtasten mit hoher Frequenz verbessert, um die Qualität zu erhöhen.

Zu den hochauflösenden Audioformaten gehören FLAC, ALAC, WAV, AIFF und DSD. Nur weil eine Audiodatei in diesen Formaten gespeichert ist, ist sie nicht unbedingt hochauflösend.