Hardware für Rechenzentren

Definition - Was bedeutet Rechenzentrumshardware?

Rechenzentrumshardware ist die kollektive IT und andere Hardwarekomponenten, aus denen die gesamte Rechenzentrumsinfrastruktur besteht.

Dieser Begriff definiert und umfasst gemeinsam funktionale und nicht funktionale Hardwaregeräte und -geräte, die für den Betrieb eines Rechenzentrums erforderlich sind.

Technische.me erklärt die Hardware des Rechenzentrums

In der Regel umfasst die Hardware von Rechenzentren Folgendes:

  • Kerncomputerausrüstung wie:
    • Desktops
    • Server
    • Server-Racks
  • Netzwerkausrüstung einschließlich:
    • Router
    • Switches
    • Modem
    • Firewalls
    • Kabel
  • Speicherressourcen wie:
    • Festplatten
    • Bandlaufwerke
    • Sicherungsspeicherressourcen
  • Strom- und Kühlungsinfrastruktur (normalerweise über HLK-Software / -System verwaltet), einschließlich:
    • Stromgenerator
    • Kühltürme
    • Unterbrechungsfreies Stromversorgungssystem (USV)
  • Andere Ein- / Ausgabegeräte wie:
    • Drucker
    • Tastaturen
    • Mäuse
    • Scanner