Halbduplex (HDX)

Definition - Was bedeutet Halbduplex (HDX)?

Halbduplex (HDC) ist ein Systemtyp, der bidirektionale Daten- oder Sprachkommunikation zwischen zwei Knoten ermöglicht, wobei beide Endknoten jeweils einen Knoten Daten senden oder empfangen.

Technische.me erklärt Half Duplex (HDX)

HDX verwendet einen einzigen Kommunikationsweg zum Senden und Empfangen und ähnelt einer einspurigen Straße, auf der sich jeweils nur ein Auto in eine Richtung bewegen kann, während ein Auto am anderen Ende der Spur vor dem Fahren warten muss. In ähnlicher Weise können HDX-basierte Systeme jeweils nur in eine Richtung senden oder empfangen und müssen auf den Abschluss der In-Process-Kommunikation warten, bevor sie denselben Kanal zum Senden in die entgegengesetzte Richtung verwenden.

Ein Walkie Talkie ist ein Beispiel für ein HDX-Gerät, bei dem jeweils nur eine Person sprechen oder zuhören darf, während Sie das Gerät verwenden.