Hacken

Definition - Was bedeutet Hack?

Hack hat im Kontext der Entwicklung zwei Bedeutungen:

  1. Ein Hack ist eine unelegante Lösung für ein Problem. In diesem Sinne erledigt ein Hack die Arbeit auf ineffiziente, nicht optimale oder hässliche Weise.
  2. Hacken kann auch bedeuten, mit außergewöhnlichen Fähigkeiten zu programmieren. In diesem Sinne erzeugt ein Hacker Code, der die Aufgabe nicht nur erfüllt, sondern auch auf effiziente und einzigartige Weise.

Technische.me erklärt Hack

Hack kann für Nicht-Entwickler ein schwieriger Begriff sein. Zusätzlich zu den beiden Bedeutungen in der Programmierung bezieht sich das gemeinsame Verständnis des Begriffs auf die Computersicherheit. In diesem Sinne ist ein Hacker jemand, der mit böswilliger Absicht in Computersysteme einbricht. Selbst diese Definition ist falsch, da sie White-Hat-Hacker und solche, die nicht böswillig sind, ignoriert.

Es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass innerhalb der Entwicklergemeinschaft das Gefühl besteht, dass Nicht-Codierer großartigen Code nicht vollständig schätzen oder respektieren. Der "spitze Chef" von Dilbertesqe betrachtet die Code-Produktion als Widgets, die in einer Fabrik hergestellt werden, in der es in Wirklichkeit einen großen Unterschied gibt, was ein großartiger Programmierer im Vergleich zu einem schlechten herausbringt. Diejenigen mit Geschick, die wahren Hacker, gehen weit darüber hinaus und verstehen die Feinheiten eines Systems. Dabei gibt es Ähnlichkeiten zwischen einem Hacker und einem Künstler, da es Geschicklichkeit, Entschlossenheit und harte Arbeit erfordert, um etwas zu produzieren, das er / sie für wirklich großartig hält.

Diese Definition wurde im Kontext der Entwicklung geschrieben