Grund Wahrheit

Definition - Was bedeutet Grundwahrheit?

Grundwahrheit ist ein Begriff, der in der Statistik und im maschinellen Lernen verwendet wird und bedeutet, die Ergebnisse des maschinellen Lernens auf Genauigkeit gegenüber der realen Welt zu überprüfen. Der Begriff stammt aus der Meteorologie, wobei sich "Grundwahrheit" auf Informationen bezieht, die vor Ort erhalten wurden. Der Begriff impliziert eine Art Realitätsprüfung für Algorithmen für maschinelles Lernen.

Technische.me erklärt die Grundwahrheit

"Grundwahrheit" ist ein Begriff, der aus der Meteorologie zur unabhängigen Bestätigung an einem Ort für Informationen entlehnt wurde, die durch Fernerkundung erhalten wurden. Ein Beispiel ist ein Sturmsucher, der einen Tornado auf dem Feld meldet, den ein Meteorologe auf dem Doppler-Radar verfolgt.

Forscher des maschinellen Lernens verwenden auch eine Art "Grundwahrheit", indem sie die Klassifikationen, die Algorithmen für maschinelles Lernen vornehmen, mit dem vergleichen, was sie in der Realität wissen. Ein Beispiel für Ground Truthing in diesem Zusammenhang ist die Überprüfung der Nachrichten, die ein Bayes'scher Spamfilter als Spam markiert hat, auf falsch positive Ergebnisse oder E-Mail-Nachrichten, die legitim sind.

Diese Art von Tests ermöglicht es Forschern, ihre Algorithmen zu verfeinern, um sie genauer zu machen.