Google Bombe

Definition - Was bedeutet Google Bomb?

Eine Google-Bombe ist eine orchestrierte Verknüpfungskampagne, mit der ein hohes Suchergebnis für eine Webseite erstellt werden soll. Bestimmte Schlüsselwörter werden ausgewählt, um eine politische, humorvolle oder sonstige Aussage über die angezeigte Webseite zu machen. Wenn diese Schlüsselwörter als Suchabfrage eingegeben werden, wird die Zielwebseite zum Top-Ergebnis.

Technische.me erklärt Google Bomb

In einer der bekannteren Google-Bomben wurde die offizielle Biografie-Seite des damaligen Präsidenten George W. Bush im Weißen Haus durch Seiten im Internet mit dem Ankertext „miserable fail“ verlinkt. Infolgedessen gab die Eingabe von "miserable fail" in Google die Bioseite des Präsidenten als Top-Ergebnis zurück. Andere berühmte Google-Bomben sind die offizielle Website der Church of Scientology als Top-Ergebnis für "gefährlichen Kult" und Tony Blairs Online-Biografie als Top-Ergebnis für "Lügner". Im Jahr 2007 gab Google bekannt, Änderungen vorgenommen zu haben, um die Wirksamkeit von Google-Bombenangriffen zu verringern.