Geschäftsfahrer

Definition - Was bedeutet Business Driver?

Ein Geschäftstreiber ist eine Ressource, ein Prozess oder eine Bedingung, die für den weiteren Erfolg und das Wachstum eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist. Ein Unternehmen muss seine Geschäftstreiber identifizieren und versuchen, alle unter seiner Kontrolle stehenden zu maximieren. Es gibt immer externe Geschäftstreiber, auf die ein Unternehmen keinen Einfluss haben kann, wie z. B. wirtschaftliche Bedingungen oder Handelsbeziehungen zu anderen Nationen.

Je komplexer Unternehmen werden, desto schwieriger wird es, Geschäftstreiber zu identifizieren. Aus diesem Grund bieten einige Softwarehersteller Programme an, mit denen Unternehmen ihre Geschäftstreiber klären und überwachen können.

Technische.me erklärt Business Driver

Der Begriff Business Driver ist weitgehend zu einem Schlagwort für das Management geworden, das sich auf alle wichtigen Teile eines Unternehmens bezieht. Die Geschäftstreiber für ein Softwareunternehmen könnten überlegene Produkte, technologische Innovation, exzellentes Marketing und fortlaufender Kundensupport sein.

ERP-Software (Enterprise Resource Planning), SCM-Software (Supply Chain Management) und viele andere Softwarepakete sollen Unternehmen dabei helfen, ihre Geschäftsanalysen zu verbessern und Geschäftstreiber zu verwalten.