Gemeinfreie Software

Definition - Was bedeutet Public Domain Software?

Public Domain-Software ist jede Software, mit der keine rechtlichen, urheberrechtlichen oder Bearbeitungsbeschränkungen verbunden sind. Es handelt sich um kostenlose Open-Source-Software, die ohne Einschränkungen öffentlich geändert, vertrieben oder verkauft werden kann. SQLite, I2P und CERN httpd sind beliebte Beispiele für gemeinfreie Software.

Technische.me erklärt Public Domain Software

Public Domain-Software hat kein Eigentum und kann von jedermann verwendet, geändert und kommerzialisiert werden. In der Regel ist gemeinfreie Software absichtlich oder freiwillig nicht urheberrechtlich geschützt, nicht patentiert und wird von ihrem Entwickler / Autor nicht eingeschränkt. Es unterscheidet sich von freier Software und Freeware, mit denen Urheberrechte und Patente verbunden sind.

Obwohl für Public Domain-Software keine Lizenzanforderungen bestehen, basieren The Unlicense, Creative Commons License und WTFPL auf einem ähnlichen Ansatz.