Foto-CD (PCD)

Definition - Was bedeutet Photo CD (PCD)?

Foto-CD ist ein Format, das 1992 von Kodak eingeführt wurde, um hochwertige digitale Bilder zu speichern und zu bearbeiten, die mit Filmen und herkömmlichen Kameras aufgenommen wurden. Es wurde häufig von professionellen Fotografen und für kommerzielle Zwecke verwendet.

Auf Foto-CDs können 100 hochwertige digitale Bilder sowie Dias und gescannte Ausdrucke gespeichert werden. Die Bilder hatten eine spezielle proprietäre Codierung. Mit Foto-CDs konnten Benutzer Bilder mithilfe von Computern anzeigen, speichern und bearbeiten. Ihr Design entsprach den Spezifikationen der CD-ROM XA und der CD-i Bridge. Die auf einer Foto-CD gespeicherten Bilder können mit einem speziellen Kodak-Gerät gedruckt werden.

Technische.me erklärt Photo CD (PCD)

Kodak hat Foto-CDs auf den Markt gebracht, um das Digitalisieren und Speichern von Fotos und Negativen auf CDs zu ermöglichen, die in einem Computer verwendet werden können. Die Bilder werden als positive Bilder in 5 bis 6 Auflösungsstufen gespeichert. Die Bilddateien werden im Image Pac-Format gespeichert.

Bilder können während der Entwicklung eines Films auf einer Foto-CD gespeichert werden, oder die CD kann auch aus einer Reihe von Dias oder ausgeschnittenen Negativen erstellt werden. Bilder können auch zu einer Foto-CD hinzugefügt werden, die bereits Daten enthält, wodurch eine Multisession-Disk erstellt wird.

Die verschiedenen Arten der Foto-CDs umfassen:

  • Standard-Master-Disc - maximale Auflösung: 2048 × 3072
  • Katalog-CD - maximale Auflösung: 512 × 768
  • Professionelle Disc - maximale Auflösung: 4096 × 6144

Das Speichern eines Bildes auf einer Foto-CD umfasst die folgenden Schritte:

  1. Jedes Bild wird mit einem speziellen Kodak-Scanner gescannt.
  2. Das Bild wird mit einer proprietären Technik codiert.
  3. Das Bild wird in verschiedenen Größen in einem von Kodak erstellten Format mit mehreren Auflösungen auf der CD gespeichert.

Foto-CD-Bilder können auf Computern oder auf herkömmlichen Fernsehgeräten angezeigt werden, die an dedizierte CD-i-Player angeschlossen sind. Derzeit können die meisten CD-ROM-Player, DVD-ROM-Laufwerke und -Recorder Foto-CDs abspielen.

Kodak hat angegeben, dass die Haltbarkeit von Foto-CDs unter normalen Wohn- oder Arbeitsbedingungen 30 Jahre betragen sollte.