Fortbewegung der virtuellen Realität (vr locomotion)

Definition - Was bedeutet Virtual Reality Locomotion (VR Locomotion)?

Virtual-Reality-Fortbewegung oder VR-Fortbewegung bezieht sich auf Techniken und Technologien, mit denen Benutzer sich in einer Virtual-Reality-Umgebung bewegen können. Ein breites Spektrum an VR-Fortbewegungsmethoden und -prozessen ermöglicht eine bessere Benutzererfahrung und eine leistungsfähigere Interaktion mit VR-Systemen.

Technische.me erklärt Virtual Reality Locomotion (VR Locomotion)

Während es notwendig ist, die VR-Fortbewegung für viele Virtual-Reality-Landschaften zu berücksichtigen, ist dies auch etwas problematisch. Experten weisen darauf hin, dass aufgrund der sehr komplizierten menschlichen Anatomie, die unsere Bewegung sowohl durch das Sehen als auch durch interne Gyroskope erfasst, jede VR-Fortbewegung, die nicht vollständig nach dieser menschlichen Anatomie ausgelegt ist, zu einer „VR-Krankheit“ führt, bei der der Benutzer eine Diskrepanz im Sehen und Sehen aufweist Körpersignale.

Aus diesem Grund beinhalten viele der effektivsten VR-Fortbewegungen Verknüpfungen. Manche nennen das Teleportieren. Anstatt zu versuchen, die menschliche Bewegung im Raster vollständig nachzuahmen, umfasst die VR-Fortbewegungsstrategie passive Methoden, um den Benutzer durch die Landschaft zu bewegen, ohne dass der Benutzer tatsächlich geht oder physische Aktionen ausführt, wie dies in einer realen 3D-Umgebung der Fall wäre.