Filemaker Pro

Definition - Was bedeutet FileMaker Pro?

FileMaker Pro ist ein plattformübergreifendes Datenbankanwendungsprogramm, mit dem Benutzer Daten in Bildschirmen, Layouts oder Formularen organisieren und Kontakte und Projekte verwalten können. Ursprünglich war FileMaker Pro für die Verwendung mit Apple-Computern konzipiert, wurde jedoch später auf der Windows-Plattform verfügbar.

Ein wichtiger Aspekt von FileMaker Pro ist, dass Benutzer keine Programmierkenntnisse benötigen, um es zu verwenden. Es besteht aus mehr als 30 integrierten Starterlösungen, mit denen Benutzer wichtige Aufgaben schnell erledigen können.

Technische.me erklärt FileMaker Pro

Seit seiner Einführung wurde FileMaker Pro in verschiedenen Versionen veröffentlicht, von Version 1 bis FrameMaker Pro 11 Advanced. FileMaker Go ist auch für iPod Touch, iPhone und iPad verfügbar.

Zu den wichtigsten Funktionen von FileMaker Pro gehören:

  • Erstellen einer benutzerdefinierten Datenbank: Mit FileMaker Pro können anpassbare Datenbanken erstellt werden, die den individuellen Anforderungen der Benutzer entsprechen.
  • Erstellen von Berichten: Das Programm bietet schrittweise Berichterstellungstools, mit denen Benutzeraufgaben bearbeitet und automatisiert werden können. Mit FileMaker Pro können Sie mühelos Berichte in PDF oder Excel erstellen und per E-Mail versenden.
  • Veröffentlichen von Daten im Web: Mit FileMaker können Benutzer ihre Datenbanken mit wenigen Klicks sicher im Web veröffentlichen. Benutzer können auch Umfragen, Kundenfeedbackformulare, Registrierungsseiten und vieles mehr erstellen.
  • Freigeben der Daten: Mit FileMaker Pro können Benutzer die Daten sicher für Mac- und Windows-Benutzer freigeben. Sie können die Datenbanken für ein Netzwerk mit maximal neun anderen Benutzern freigeben.

FileMaker Pro behandelt normalerweise Felder in einem Datensatz und befasst sich mit der Organisation von Daten in Layouts. In einem Dokument können mehrere Tabellen enthalten sein. Die Arbeit mit FileMaker Pro wird in einem der folgenden vier Modi ausgeführt:

  • Layoutmodus: Dieser Modus legt das Erscheinungsbild von Daten auf dem Bildschirm fest.
  • Suchmodus: In diesem Modus werden Datensätze aus einer Tabelle gesucht.
  • Vorschaumodus: Dieser Modus bietet eine Vorschau der Daten, bevor sie gedruckt werden.
  • Suchmodus: In diesem Modus können Daten eingegeben und angezeigt werden.

Obwohl Daten nur einmal in FileMaker Pro eingegeben werden, können die Informationen auf viele Arten angezeigt werden. In Layouts werden alle oder einige Felder gemäß den Benutzeranforderungen angezeigt.