Festplattennutzung (du)

Definition - Was bedeutet Disk Usage (DU)?

Die Datenträgernutzung (DU) bezieht sich auf den Teil oder Prozentsatz des Computerspeichers, der derzeit verwendet wird. Dies steht im Gegensatz zu Speicherplatz oder Kapazität, dh der Gesamtmenge an Speicherplatz, die eine bestimmte Festplatte speichern kann. Die Festplattennutzung wird häufig in Kilobyte (KB), Megabyte (MB), Gigabyte (GB) und / oder Terabyte (TB) gemessen.

Technische.me erklärt Disk Usage (DU)

Festplatten stammen aus den 1950er Jahren, als Informatiker, Ingenieure und Hersteller nach neuen Formen der elektronischen Speicherung suchten (zuvor wurden Daten hauptsächlich auf Magnetbändern gespeichert).

Die Festplattennutzung ist eine wichtige Messgröße für jedes Computersystem, da sie dem Benutzer die Informationen liefert, die nicht nur für die Speicherung, sondern auch für die Softwareanforderungen und den Gesamtbetrieb erforderlich sind. Obwohl es sich normalerweise auf die Festplatte eines Computers bezieht, kann es sich auch auf externen Speicher beziehen, z. B. ein USB-Laufwerk oder eine CD.