Festplattengehäuse

Definition - Was bedeutet Festplattengehäuse?

Ein Festplattengehäuse bezieht sich auf ein speziell entwickeltes Gehäuse (Abdeckbox) oder Gehäuse zum Halten und Abdecken von Festplattenlaufwerken. Über ein Festplattengehäuse können diese Laufwerke gleichzeitig mit einem oder mehreren Geräten oder Computern kommunizieren. Die Struktur eines Plattengehäuses umfasst Abschnitte für die Stromversorgung und die Datenversorgung.

Ein Festplattengehäuse wird auch als Festplattengehäuse bezeichnet.

Technische.me erklärt Disk Enclosure

Die meisten Computer verfügen über mindestens 40 bis 80 GB Festplattenspeicher, was für einige Benutzer möglicherweise nicht ausreicht. Festplattengehäuse können den zusätzlichen Speicher bereitstellen, der für ein Gerät benötigt wird. Neben Speicherplatz und externer Konnektivität bieten Festplattengehäuse auch die folgenden Vorteile und Funktionen:

  • Sie können problemlos an Videospielsysteme und digitale Multimedia-Rekorder angeschlossen werden
  • Sie können Computern ohne RAID-Controller redundante RAID-Funktionen (Independent Disk) hinzufügen
  • Sie ermöglichen nicht vernetzten Computern die einfache Übertragung von Daten von einem Computer auf einen anderen
  • Sie bieten eine austauschbare Sicherungsfunktion mit einer anderen Stromquelle als der angeschlossene Computer
  • Sie reduzieren den Kühlbedarf im Computer
  • Sie unterstützen Hot-Swapping mit einer kostengünstigen und einfachen Konfiguration
  • Sie bieten physischen Schutz für Festplatten

Auf dem Verbrauchermarkt sind verschiedene Gehäuse erhältlich. Dazu gehören FireWire-, USB-, optische Laufwerks- und magnetische Festplattengehäuse.