Feldbereich Router (weit)

Definition - Was bedeutet Field Area Router (FAR)?

Ein Field Area Router (FAR) gehört zu den Connected Grid Routern der 1000er-Serie von Cisco (CGR 1000 Series). FARs sind Multi-Service-Kommunikationsplattformen, die speziell für die Verwendung in Field Area Networks (FAN) entwickelt wurden. Die FARs der 1000er-Serie von Cisco bieten konsistente Kommunikationsplattformen für die Verteilung und Automatisierung von Remote-Mitarbeitern sowie für Smart Metering.

Die FARs der Cisco 1000-Serie sind in zwei Modellen erhältlich, die jeweils so konstruiert sind, dass sie unter verschiedenen rauen Bedingungen und in verschiedenen Umgebungen zuverlässig funktionieren. Dies reicht von Umspannwerken in Innenräumen bis hin zu Außeneinsätzen. Beide Modelle unterstützen eine Vielzahl von Kommunikationsschnittstellen, darunter WiMAX, 900 MHz RF Mesh, drahtlose 2G- und 3G-Setups, Wi-Fi und Ethernet.

Technische.me erklärt Field Area Router (FAR)

Mit der Einführung von FARs konnten Energieversorger und Energieversorger robuste Multi-Service-Router auf Polspitzen, an sekundären Umspannwerken und in anderen rauen Bedingungen und Umgebungen einrichten.

Die FARs der Cisco CGR 1000-Serie werden von einem Connected Grid-Betriebssystem (CG-OS) betrieben. Dieses Betriebssystem basiert auf erstklassigen Netzwerktechnologien von Cisco und ist auf die Anforderungen von Energieversorgern zugeschnitten. Dieses Betriebssystem bietet den Netzbetreibern ein auf offenen Standards basierendes Multi-Service-Netzwerk, leistungsstarke Netzwerksicherheit, hocheffektive Verwaltbarkeit und erhebliche Konsistenz. Mit der Funktionalität von CG-OS können Benutzer Anwendungen wie die SCADA-Protokollübersetzung (Supervisory Control and Data Acquisition) direkt auf den Routern ausführen, sodass keine zusätzlichen Geräte erforderlich sind.

Die FARs der CGR 1000-Serie nutzen die wichtigsten IP-Netzwerktechnologien mit speziell entwickelter Software und Hardware, um eine offene Plattform für Versorgungsunternehmen aufzubauen. Dies hilft bei der Schaffung von Multi-Service-, zuverlässigen und konsistenten Field Area Networks, wodurch die Gesamtbetriebskosten gesenkt werden.