Fbi Computerbetrug

Definition - Was bedeutet FBI-Computerbetrug?

Der FBI-Computerbetrug ist ein moderner Computervirus, der ausgefeilte Phishing-Methoden verwendet, um unter dem Deckmantel des Federal Bureau of Investigation Geld von Zielen zu sammeln. Dieser Virus trat 2012 auf und gehört zu einer Kategorie von Viren namens Ransomware, die Computersysteme gegen Geld als Geiseln halten.

Technische.me erklärt FBI Computer Scam

Beim FBI-Computerbetrug erhalten Empfänger auf ihrem Computerbildschirm eine Nachricht, die das FBI-Siegel verwendet und die Benutzer glauben lässt, dass sie untersucht werden. Das echte FBI hat die Verbraucher vor dieser gefälschten Nachricht gewarnt, die eine Geldstrafe verlangt, um Computersysteme freizuschalten. IT-Experten empfehlen außerdem, dass Verbraucher den abgesicherten Windows-Modus verwenden, um den Virus zu umgehen, und dass moderne Firewalls und Antivirensoftware auf Systemen installiert werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Programm, obwohl Benutzer den Zugriff wiederherstellen, möglicherweise immer noch im Hintergrund ausgeführt wird und über Keylogging oder andere Tools auf private Informationen zugreift. Experten empfehlen außerdem die Verwendung anderer Browser als Internet Explorer, der anscheinend von dieser Art von Virus hervorgehoben wird. In Bezug auf die Strafverfolgung stellen Experten fest, dass tatsächliche Sicherheitsdienste normalerweise keine Benutzernachrichten dieser Art senden, und fordern die Verbraucher auf, keine persönlichen Informationen als Antwort auf diese Anforderungen bereitzustellen.