Farbton

Definition - Was bedeutet Farbton?

Der Farbton bezieht sich im Zusammenhang mit Farbe und Grafik auf das Attribut eines sichtbaren Lichts, aufgrund dessen es von den Primärfarben unterschieden oder diesen ähnlich ist: Rot, Grün und Blau. Der Begriff wird auch verwendet, um Farben zu bezeichnen, die keinen zusätzlichen Farbton oder Farbton haben.

Technische.me erklärt Hue

Der Farbton eines Farbpixels ist eines der grundlegendsten Konzepte in der digitalen Bildverarbeitung. Neben der Sättigung und Helligkeit (Brillanz) bildet der Farbton die drei Grundaspekte jeder Farbe. Eine Farbe ist aufgrund der Vielzahl der in jeder Farbe verfügbaren Farbtöne weitaus komplexer als ihr Name. Bei der digitalen Bildverarbeitung haben Pixel mit leicht unterschiedlichen Farben einen leicht unterschiedlichen RGB-Code (Wert). Dies liegt an leicht unterschiedlichen dominanten Wellenlängen dieser Farbe, die den Farbton bilden. Ein reiner Farbton ist vollständig gesättigt, dh es wird kein weißes Licht hinzugefügt.