Facebook Seite

Definition - Was bedeutet Facebook-Seite?

Eine Facebook-Seite ist ein öffentliches Profil, das von Unternehmen, Organisationen, Prominenten und allen Personen erstellt wird, die sich öffentlich über soziale Medien bewerben möchten. Facebook-Seiten funktionieren ähnlich wie persönliche Profilseiten, nur dass sie "Fans" anstelle von "Freunden" haben. Diese Seiten sind online öffentlich sichtbar und veröffentlichen häufig Statusaktualisierungen, Links, Ereignisse, Fotos und Videos in den Newsfeeds und Wänden ihrer Fans.

Facebook-Seiten bieten Unternehmen und anderen Organisationen die Möglichkeit, mit potenziellen Kunden zu interagieren und nicht nur für sie zu werben. Sie bieten auch eine einfache Informationsquelle über den Eigentümer der Seite.

Technische.me erklärt Facebook-Seite

Facebook-Seiten sind aus Facebook-Gruppen hervorgegangen, die zunehmend von Unternehmen und Organisationen genutzt wurden, aber auch von vielen allgemeinen Interessengruppen überfüllt waren. Im Gegensatz zu Seiten unterstützen Facebook-Gruppen weder Facebook Markup Language noch Facebook-Apps, sodass Seiten viel mehr Funktionen bieten.

Eine Facebook-Seite kann Folgendes enthalten:

  • Unternehmens- / Organisationsübersicht
  • Kontakt
  • Pressemitteilungen
  • RSS-Feeds
  • Twitter Updates
  • Unternehmensnachrichten und Statusaktualisierungen
  • Kundenkommentare / Interaktion

Facebook-Seiten können auch stark angepasst werden, um Firmenlogos und Werbeartikel anzuzeigen. Je nach Unternehmen kann eine Facebook-Seite verwendet werden, um Fans über bevorstehende Werbeaktionen oder Angebote zu informieren oder Verbraucher nach ihren Vorlieben zu befragen. Apps können auch hinzugefügt werden, um die Funktionalität einer Facebook-Seite zu verbessern und eine Verbindung zu einem RSS-Feed oder relevanten YouTube-Videos herzustellen. Mit diesen Funktionen kann eine Facebook-Seite als integrierte Marketingplattform fungieren.