Facebook-Plattform

Definition - Was bedeutet Facebook-Plattform?

Die Facebook-Plattform besteht aus einer Reihe von Anwendungsprogrammierschnittstellen (API) und Tools, die Facebook Drittentwicklern zur Verfügung stellt, damit diese Anwendungen für die Interaktion mit den wichtigsten Facebook-Funktionen erstellen können.

Seit ihrer Einführung im Jahr 2007 wurden auf der Facebook-Plattform Tausende von Anwendungen entwickelt, die Facebook-Nutzern eine breite Integration zwischen Facebook und den anderen von ihnen verwendeten Anwendungen und Websites ermöglichen.

Technische.me erklärt die Facebook-Plattform

Die Facebook-Plattform besteht aus mehreren übergeordneten Komponenten:

  • Grafik-API: Ermöglicht Anwendungsentwicklern das Lesen und Schreiben von Daten auf Facebook. Die Diagramm-API bietet einen Überblick über das soziale Diagramm von Facebook und die Beziehungen zwischen Entitäten darin.
  • Authentifizierung: Ermöglicht Anwendungen die Interaktion mit Facebook, sodass Benutzer sich über Facebook über einen PC, ein Mobiltelefon oder eine Desktop-App bei verschiedenen Anwendungen anmelden können.
  • Social Plugins: Erweiterungen von Facebook wie der Like-Button, mit denen Entwickler ihren Nutzern über Facebook ein soziales Erlebnis bieten können, ohne Zugriff auf die Informationen der Facebook-Nutzer zu erhalten.
  • Open Graph Protocol: Ermöglicht Entwicklern die Integration ihrer Seiten in Facebook.
  • IFrames: Ermöglicht Entwicklern von Drittanbietern, Anwendungen zu erstellen, auf die über die Facebook-Anmeldung zugegriffen werden kann, die jedoch separat von Facebook gehostet werden.
  • Mikroformate: Die Verwendung von hCalendar für Veranstaltungen und hCard für Veranstaltungsorte. Auf diese Weise können Facebook-Benutzer diese Details in ihre eigenen Kalender verschieben oder Anwendungen zuordnen.