Extranet

Definition - Was bedeutet Extranet?

Ein Extranet ist ein kontrolliertes privates Netzwerk, mit dem Kunden, Partner, Lieferanten, Lieferanten und andere Unternehmen Informationen erhalten können, in der Regel über ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Bildungseinrichtung, ohne Zugriff auf das gesamte Netzwerk des Unternehmens zu gewähren. Ein Extranet ist oft ein privater Teil einer Website. Es ist beschränkt, Benutzer über Benutzer-IDs, Kennwörter und andere Authentifizierungsmechanismen auf einer Anmeldeseite auszuwählen.

Technische.me erklärt Extranet

Ein Extranet kann als Intranet angesehen werden, das dem öffentlichen Internet oder einem anderen privaten Netzwerk zugeordnet ist.

Zu den Vorteilen von Extranets gehören:

  • Die Möglichkeit, große Datenmengen mithilfe des elektronischen Datenaustauschs auszutauschen
  • Weitergabe von Produktdaten oder Katalogen an Geschäftspartner
  • Gemeinsame Zusammenarbeit und Schulung des Unternehmens
  • Gemeinsame Nutzung von Diensten wie Online-Banking-Anwendungen zwischen verbundenen Banken

Nachteile sind teure Implementierung und Wartung, wenn sie intern gehostet werden, und das Potenzial für gefährdete vertrauliche oder proprietäre Informationen. Alternativ kann es von einem Anwendungsdienstanbieter gehostet werden.