Externer Bus

Definition - Was bedeutet externer Bus?

Ein externer Bus ist eine Art Datenbus, mit dem externe Geräte und Komponenten mit einem Computer verbunden werden können.

Es ermöglicht das Anschließen von Geräten, das Übertragen von Daten und anderen Steuerinformationen, ist jedoch nur für die Verwendung außerhalb des Computersystems beschränkt.

Ein externer Bus wird auch als externe Busschnittstelle (EBI) und Erweiterungsbus bezeichnet.

Technische.me erklärt den externen Bus

Ein externer Bus ermöglicht in erster Linie den Anschluss von Peripheriegeräten und allen externen Geräten an einen Computer. Diese Geräte können Speicher, Monitore, Tastatur, Maus und mehr umfassen.

Typischerweise besteht ein externer Bus aus elektrischen Schaltkreisen, die Daten zwischen dem Computer und dem externen Gerät verbinden und übertragen. Externe Busse sind außerhalb des Computers viel langsamer als interne Busse. Darüber hinaus kann ein externer Bus sowohl seriell als auch parallel sein.

Universal Serial Bus (USB), PCI-Bus und IEEE 1294 sind gängige Beispiele für externe Busse.