Entkoppelt

Definition - Was bedeutet entkoppelt?

Entkoppelt oder entkoppelt ist ein Zustand einer IT-Umgebung, in der zwei oder mehr Systeme irgendwie funktionieren oder verbunden sind, ohne direkt verbunden zu sein. Es handelt sich um eine Art IT-Betriebsumgebung, in der Systeme, Elemente oder Komponenten keine oder nur sehr geringe Kenntnisse über die anderen Komponenten haben.

Technische.me erklärt Entkoppelt

In der Regel besteht ein entkoppeltes System aus einer oder mehreren eigenständigen Computerkomponenten / -elementen, z. B. einem Computer, einem Server, einer Geschäftsanwendung und einer Speicheranwendung. Jede Komponente ist über eine gemeinsam genutzte Schnittstelle verbunden, kann jedoch unabhängig voneinander betrieben werden. Ihre Leistung und ihr Betrieb wirken sich normalerweise nicht auf andere Systeme aus.

Bei Cloud-Computing-Infrastrukturdiensten ist der Cloud-Anbieter beispielsweise für die Bereitstellung der Cloud- oder Backend-Infrastruktur verantwortlich, hat jedoch keine Kontrolle über die vom Client darüber installierten und verwendeten Client-Anwendungen.