Enterprise Linux

Definition - Was bedeutet Enterprise Linux?

Enterprise Linux ist eine Version des Linux-Betriebssystems, die speziell für den Einsatz in kommerziellen und Unternehmens-IT-Umgebungen entwickelt wurde. Versionen, die unter mehreren Linux-Distributionen erstellt wurden, sind für x86-, x86-64-, Itanium- und andere Server-Computing-Architekturen verfügbar.

Zu den beliebten Enterprise Linux-Distributionen gehören Red Hat Enterprise Linux, CentOS, Oracle Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Desktop (SLED).

Technische.me erklärt Enterprise Linux

Enterprise Linux wurde ursprünglich 2003 unter dem Namen Red Hat Linux Advanced Server veröffentlicht.

Enterprise Linux wurde für die Verwendung in High-End-IT-Umgebungen für Business Computing entwickelt. Enterprise Linux bietet erweiterte Funktionen als Standard-Linux-Versionen. Es bleibt jedoch Open Source - auch für den kommerziellen Gebrauch. Es ist auch für den akademischen Gebrauch verfügbar, was weniger teuer ist.

Die neueste bemerkenswerte Enterprise Linux-Distribution ist Red Hat Enterprise Linux, das speziell für Cloud-Umgebungen entwickelt wurde. Es verfügt über native Support- und Integrationsfunktionen in die OpenStack Cloud-Infrastruktur. Red Hat Enterprise Linux-Kunden können schnell Hunderte von Servern, Speicherplatz und anderen Computerressourcen aus der OpenStack-Cloud bereitstellen.