Enge künstliche Intelligenz (enge ai)

Definition - Was bedeutet schmale künstliche Intelligenz (schmale KI)?

Enge künstliche Intelligenz (enge KI) ist eine bestimmte Art künstlicher Intelligenz, bei der eine Technologie den Menschen in einer sehr eng definierten Aufgabe übertrifft. Im Gegensatz zur allgemeinen künstlichen Intelligenz konzentriert sich die enge künstliche Intelligenz auf eine einzelne Teilmenge der kognitiven Fähigkeiten und Fortschritte in diesem Spektrum.

Technische.me erklärt Narrow Artificial Intelligence (Narrow AI)

In der Geschichte der KI trat die enge künstliche Intelligenz viel früher auf als andere Arten der künstlichen Intelligenz. Man könnte argumentieren, dass sogar einige der allerersten primitiven Computersysteme den Menschen bei bestimmten Arten von Berechnungen und Quantifizierungsaufgaben übertrafen - es ist also anzunehmen, dass diese Technologien eine Form enger künstlicher Intelligenz darstellten.

Heutzutage gibt es viele Beispiele für enge künstliche Intelligenz. Computer waren in der Lage, Menschen beim Spielen komplexer Spiele wie Schach, beim Treffen intelligenter Geschäftsentscheidungen und bei anderen nützlichen und wichtigen Aufgaben zu übertreffen. Vor diesem Hintergrund schreitet die Technologiegemeinschaft zur Entwicklung breiterer und allgemeiner Systeme der künstlichen Intelligenz voran. Enge künstliche Intelligenz war ein einfacheres Ziel, und es gibt immer noch viele Debatten darüber, wie gut Computer angesichts der Komplexität des menschlichen Gehirns jemals in der Lage sein werden, sich in der allgemeinen künstlichen Intelligenz zu übertreffen. Phänomene wie Fortschritte bei der Verarbeitung natürlicher Sprache, die es Computern ermöglichen, effektive Nachrichten und Romane zu schreiben, nähern sich jedoch den Vorstellungen des Menschen, was ein viel allgemeineres Modell für starke künstliche Intelligenz darstellen würde.