Elektronische Storefront

Definition - Was bedeutet Electronic Storefront?

Eine elektronische Storefront ist eine E-Commerce-Lösung für Händler, die eine Website hosten möchten, auf der für ihre Produkte oder Dienstleistungen geworben wird und für die Verbrauchertransaktionen online generiert werden. Händlern stehen verschiedene Softwareanwendungen zur Verfügung, die von elektronischen Einkaufswagen bis hin zu sicheren Zahlungsgateways reichen. Händler, denen es an technischen Kenntnissen im E-Commerce mangelt, sind der Meinung, dass Storefront-Anbieter besonders hilfreich sind, wenn sie ihre Online-Shops starten oder pflegen.

Ein anderer Name für eine elektronische Storefront ist eine Online-Storefront.

Technische.me erklärt Electronic Storefront

Produktanzeige, Online-Bestellsoftware, Bestandsverwaltungsanwendungen, Abrechnungs- und Online-Zahlungssystem sowie Zahlungsverarbeitungssoftware können in einem elektronischen Geschäft enthalten sein. Webanalyse und SSL-Sicherheit (Secure Socket Layer) sind ebenfalls wichtige Aspekte. Eine Warenkorbschnittstelle ist ein Schlüsselmerkmal in den meisten Online-Storefronts. Diese Schnittstelle arbeitet in Verbindung mit der Kunden-Checkout-Software. Einige elektronische Schaufenster enthalten analytische Schnittstellen zum Wachstum des Online-Geschäfts sowie prädiktive Analysen zur Vorhersage zukünftiger Einkaufstrends. Wenn ein Händler dies benötigt, können Websites individuell gestaltet und technischer Support bereitgestellt werden.

Wenn Benutzer ein Storefront-Konto erhalten, zahlen sie normalerweise eine einmalige Einrichtungsgebühr und dann entweder jährliche oder monatliche Gebühren. Die Gebühren können sich auf die Anzahl der Produktlisten beziehen, die normalerweise vorbestimmt sind.

Der Nachteil bei der Einstellung eines elektronischen Storefront-Dienstleisters besteht darin, dass der Händler möglicherweise nur über eingeschränkte Zahlungsgateway-Optionen verfügt. Darüber hinaus müssen Websites mit höher als erwartetem Datenverkehr möglicherweise mehr Hosting-Gebühren zahlen als ursprünglich erwartet.