Einzelvererbung

Definition - Was bedeutet Einzelvererbung?

Durch die Einzelvererbung kann eine abgeleitete Klasse Eigenschaften und Verhalten von einer einzelnen übergeordneten Klasse erben. Es ermöglicht einer abgeleiteten Klasse, die Eigenschaften und das Verhalten einer Basisklasse zu erben, wodurch die Wiederverwendbarkeit von Code ermöglicht und dem vorhandenen Code neue Funktionen hinzugefügt werden. Dies macht den Code viel eleganter und weniger repetitiv. Vererbung ist eines der Hauptmerkmale der objektorientierten Programmierung (OOP).

Einzelvererbung ist sicherer als Mehrfachvererbung, wenn sie richtig angegangen wird. Außerdem kann eine abgeleitete Klasse die Implementierung der übergeordneten Klasse für eine bestimmte Methode aufrufen, wenn diese Methode in der abgeleiteten Klasse oder im Konstruktor der übergeordneten Klasse überschrieben wird.

Technische.me erklärt Single Inheritance

Das Vererbungskonzept wird in vielen Programmiersprachen verwendet, einschließlich C ++, Java, PHP, C # und Visual Basic. Um die Vererbung zu implementieren, verwendet C ++ den Operator ":", während Java und PHP das Schlüsselwort "verlängern" und Visual Basic das Schlüsselwort "erbt" verwendet. Java und C # ermöglichen nur die Einzelvererbung, während andere Sprachen wie C ++ die Mehrfachvererbung unterstützen.