Einstecken und beten

Definition - Was bedeutet Plug and Pray?

Plug and Pray bezieht sich auf die Skepsis der Benutzer gegenüber der Funktionalität einer neuen Technologie oder eines neuen Geräts. Der Begriff ist eine Variation des Begriffs "Plug and Play", mit dem drahtlose oder andere Geräte beworben werden, die in einem größeren IT-Setup einfach zu installieren sein sollen. Im Gegensatz dazu bedeutet der Begriff Plug and Pray, dass der Benutzer nicht wirklich weiß, ob die Technologie funktioniert. er oder sie wird einfach die Hardware anschließen und auf das Beste hoffen.

Technische.me erklärt Plug and Pray

Verschiedene Arten von Betriebssystemen und Software wurden von denjenigen als Plug-and-Pray beschrieben, die daran zweifelten, dass die Produkte so funktionieren würden, wie sie sollten. Gleiches gilt für drahtlose Mäuse oder andere Peripheriegeräte. Mit begrenzten elektronischen Treibern und Softwarekomponenten sind diese Geräte möglicherweise einfach zu installieren, funktionieren jedoch möglicherweise nicht wie vorgesehen.

"Plug and Pray" ist auch der Titel eines 2010 veröffentlichten Films, in dem der bekannte Wissenschaftler Ray Kurzweil und der ehemalige MIT-Fakultät Joseph Weizenbaum auftraten. Der Film spricht über das Potenzial künstlicher Intelligenz und einige Bedenken, ob Fortschritt in Zukunft seine eigenen Herausforderungen für die menschliche Welt darstellen könnte.