E-Mail-Virus

Definition - Was bedeutet E-Mail-Virus?

Ein E-Mail-Virus ist ein Virus, der mit E-Mail-Kommunikation gesendet oder an diese angehängt wird. Während viele verschiedene Arten von E-Mail-Viren auf unterschiedliche Weise funktionieren, gibt es auch eine Vielzahl von Methoden, um solchen herausfordernden Cyberangriffen entgegenzuwirken.

Technische.me erklärt den E-Mail-Virus

E-Mail-Viren spielen eine große Rolle - von der Erstellung von Popups über den Absturz von Systemen bis hin zum Diebstahl persönlicher Daten. E-Mail-Viren unterscheiden sich auch in ihrer Darstellung. Beispielsweise kann ein Absender eines E-Mail-Virus einem Benutzer unbekannt sein oder eine Betreffzeile kann mit Unsinn gefüllt sein. In anderen Fällen kann ein Hacker eine E-Mail geschickt als von einem vertrauenswürdigen und bekannten Absender stammend tarnen.

In Bezug auf Lösungen versuchen Antiviren-Befürworter, der Öffentlichkeit dabei zu helfen, Viren zu vermeiden, indem sie Benutzer daran erinnern, beim Öffnen unerwünschter E-Mails Vorsicht walten zu lassen. Spamfilter und andere Tools tragen auch dazu bei, die Verbreitung von E-Mail-Viren zu verringern. Antivirenprogramme und Firewalls sind ebenfalls hilfreich.