E-Commerce-Berater (E-Com-Berater)

Definition - Was bedeutet E-Commerce Advisor (E-Com Advisor)?

Ein E-Commerce-Berater (E-Com-Berater) ist ein Fachmann, der Online-Unternehmen bei der Verwaltung ihres täglichen Geschäfts mithilfe von Finanz- und Marketing-Computeranwendungen unterstützt. E-Com-Berater implementieren Lösungen, die den Gewinn im elektronischen Handel (E-Commerce) steigern und die Unternehmensproduktivität steigern. Im E-Commerce können diese Berater Anbieter oder interne Fachleute sein, die unter anderem Experten für Back-Office-Direktabrechnungen und Echtzeit-Transaktionen sind. Die Geschäftsplattformen, die sie E-Commerce-Unternehmen anbieten, beschleunigen und organisieren nahezu jede Art von Online-Transaktion, die im Geschäft enthalten ist, was zu Kostensenkung und verbesserten Geschäftsergebnissen führt. Anwendungen ersetzen die Notwendigkeit, zusätzliches Buchhaltungspersonal einzustellen.

Technische.me erklärt E-Commerce Advisor (E-Com Advisor)

Ein E-Com-Berater stellt verschiedene Plattformen und Anwendungen bereit, damit ein E-Commerce-Geschäft reibungslos funktioniert, und unterstützt Kunden oder Kollegen beim Verständnis der aufkommenden Markttrends. Ihre Plattformen werden verschiedene Programme wie Direktabrechnung, elektronische Rechnungsstellung, Mobile Banking und Mobile Payment starten. Andere Anwendungen und Software, die in den Spezialgebieten des E-Com-Beraters enthalten sind, umfassen Unternehmenszahlungen, Echtzeittransaktionen, Peer-to-Peer-Zahlungen, Gebühren für Verbraucherkomfort und soziale Netzwerke. Die prädiktive Analyse ist auch eine weitere wichtige Fähigkeit für E-Com-Berater.

E-Com-Berater helfen Unternehmen dabei, das Beste aus ihren Führungsteams herauszuholen, und verwenden methodische Datenanalyseprogramme, die Partner- und interne Daten integrieren. Sie fördern auch die Beziehungen zwischen Verbrauchern und Unternehmen und geben den Kunden eine Stimme.