Dunkles web

Definition - Was bedeutet Dark Web?

Das dunkle Web besteht aus Websites, die für die Öffentlichkeit sichtbar sind, deren IP-Adressdetails jedoch absichtlich ausgeblendet werden. Diese Websites können von jedem im Internet besucht werden, es ist jedoch nicht einfach, die Serverdetails zu finden, auf denen die entsprechende Website ausgeführt wird, und es ist schwierig, die Website zu verfolgen, auf der sich die Website befindet.

Das dunkle Webkonzept ist mit Hilfe von Anonymitätstools erreichbar. Einige beliebte Tools sind Tor und I2P. Das dunkle Web ist sowohl für den Schwarzmarkt als auch für den Benutzerschutz beliebt und hat daher sowohl positive als auch negative Aspekte.

Technische.me erklärt Dark Web

Das dunkle Web gewährleistet die Privatsphäre, indem es die Server- oder IP-Details effektiv vor der Öffentlichkeit verbirgt. Für den Zugriff auf das dunkle Web sind spezielle Arten von Software erforderlich. Diese Software fungiert als Gateway zum dunklen Web. Sobald der Benutzer Zugriff erhält, kann mit Hilfe von Browsern auf einfache Weise auf alle dunklen Websites und anderen Dienste zugegriffen werden.

Das dunkle Web umfasst eine breite Palette von Netzwerken, von kleinen, Freund-zu-Freund- / Peer-zu-Peer-Netzwerken bis zu großen, beliebten Netzwerken wie Freenet, I2P und Tor, die von öffentlichen Organisationen und Einzelpersonen betrieben werden. Einige der Kategorien von webbasierten versteckten Diensten umfassen:

  • Drogen
  • Betrug
  • Spiel
  • Chat
  • Hacking
  • Hosting
  • Suche
  • Anonymität
  • Whistleblower

Die meisten dunklen Websites sind über eine normale Suche über eine Suchmaschine nicht direkt zugänglich. sie verstecken sich effektiv. Sie sind nur zugänglich, wenn die Adressen dieser Websites dem Benutzer bekannt sind. Einige Methoden, die Websites vor normalen Suchvorgängen verbergen, sind:

  • Privates Web, für das eine Registrierung erforderlich ist
  • Das kontextbezogene Web variiert je nach IP
  • Inhalt mit eingeschränktem Zugriff, wenn der Zugriff auf bestimmte lizenzierte Inhalte beschränkt ist
  • Skriptinhalte, auf die nur über Links zugegriffen werden kann, die von JavaScript generiert oder dynamisch von Webservern heruntergeladen wurden
  • Nicht-HTML / Text-Inhalt
  • Software, bei der Daten absichtlich vor dem regulären Internet verborgen und nur mit spezieller Software wie Tor, I2P oder anderer Darknet-Software zugänglich gemacht werden
  • Webarchive sind archivierte Versionen von Webseiten, einschließlich Websites, auf die nicht mehr zugegriffen werden kann und die nicht von Suchmaschinen wie Google indiziert werden

Die Branchen, die über das dunkle Web operieren, werden als Darknet-Märkte bezeichnet. Dies schließt Schwarzmarktverkäufe illegaler Produkte ein, um vor Regierungen und Strafverfolgungsbehörden verborgen zu bleiben. Das dunkle Web wird auch auf andere Weise verwendet, beispielsweise durch die Kommunikation zwischen Whistleblowern und den Schutz der Benutzer vor Angriffen oder Überwachung, um die Privatsphäre in der Kommunikation zu gewährleisten. Das dunkle Web wird jedoch hauptsächlich auf Schwarzmärkten verwendet, da es völlige Anonymität verspricht.