Druckverwaltung

Definition - Was bedeutet Druckmanagement?

Die Druckverwaltung ist im Wesentlichen die Verwaltung verschiedener Druckaufgaben. Einige Softwareunternehmen haben eine ausgefeilte Druckverwaltungssoftware entwickelt, mit der Benutzer alle Prozesse koordinieren können, die zwischen einem Drucker und den Maschinen stattfinden, die Druckaufträge erfordern.

Technische.me erklärt das Druckmanagement

Die Druckverwaltungssoftware deckt eine Reihe von Problemen ab. Eine davon ist die Verwendung von Treibern und Programmen, um Computer und Drucker kompatibel zu machen. Eine andere ist die Verwaltung des Netzwerks, in dem verschiedene Maschinen auf Jobs warten. Ein weiterer Aspekt besteht darin, diese Programme mithilfe von Symbolen und intuitiven Steuerelementen benutzerfreundlich zu gestalten, um die Funktionsweise der Druckverwaltung zu erläutern. Darüber hinaus gibt es möglicherweise andere Funktionen und Tools wie die Preisgestaltung für öffentliche Systeme und die Kalibrierung von Druckaufträgen nach Farbe, Größe oder Layout. Da Drucker und Druckaufträge komplexer geworden sind, leistet die Druckverwaltungssoftware gute Arbeit, um diese Prozesse für die Benutzer transparent zu machen.