Druckserver (pserver)

Definition - Was bedeutet Druckserver (PSERVER)?

Ein Druckserver ist ein Computer, der Druckaufträge in einem Computernetzwerk verarbeiten kann. Druckserver sind mit einem Computernetzwerk verbunden, um Druckaufträge in einem Netzwerk zu erfüllen, das möglicherweise mehr als einen Drucker enthält. Mit einem Druckserver können Benutzer in einem Computernetzwerk normalerweise einen Druckauftrag ausführen, ohne Dateien auf den Computer verschieben zu müssen, der direkt mit dem Drucker verbunden ist. Dies wird auch als Druckerserver oder Netzwerkdrucker bezeichnet (obwohl letzterer tatsächlich eine der Eigenschaften von ist Druck Server).

Technische.me erklärt Print Server (PSERVER)

Ein Druckserver kann entweder ein Host-Computer in einem Computernetzwerk mit einem oder mehreren gemeinsam genutzten Druckern oder ein Computer in einem Computernetzwerk sein, der Druckprotokolle wie das Microsoft Network Printing-Protokoll, das Internet Printing-Protokoll oder das Line Printer Daemon-Protokoll implementiert. In beiden Fällen akzeptiert der Druckerserver Druckaufträge und sendet sie an den entsprechenden Drucker im Netzwerk. Zu den Vorteilen der Verwendung eines Druckservers gehören: Keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Client-Systeme in einem Computernetzwerk Das Hinzufügen neuer Client-Systeme und -Drucker zu einem Netzwerk ist einfach. Fördert die Effizienz, indem Benutzer von ihren eigenen Arbeitsstationen aus drucken können, ohne die zu verschieben Dateien auf einem Dateiserver Verwaltet die Druckwarteschlange effektiv durch Druckspooling. Ermöglicht im Gegensatz zu einem typischen freigegebenen Drucker, der keine Änderung der Druckwarteschlange zulässt, die Priorisierung von Aufträgen. Einige der Nachteile der Verwendung eines Druckservers sind: Mangelnde Unterstützung für die Funktionen von Multifunktionsdruckern Die proprietären Befehle von Druckern sind nicht verwendbar. Schränkt die Fähigkeit der Benutzer ein, den Auftragsstatus mit den Druckern zu bestätigen, die den Status des Druckauftrags zurückgeben sollen. Portkompatibilitätsprobleme und andere portbezogene Einschränkungen