Drei-Finger-Gruß

Definition - Was bedeutet Drei-Finger-Gruß?

Die Begrüßung mit drei Fingern bezieht sich auf den ursprünglichen PC-kompatiblen Systembefehl zum Neustarten oder Neustarten eines Computers durch gleichzeitiges Drücken von drei Tasten: Steuerung, Alt und Löschen. Die Drei-Tasten-Kombination ist speziell so konzipiert, dass sie nicht mit einer Hand ausgeführt werden kann, um die Möglichkeit eines versehentlichen Neustarts zu vermeiden.

Technische.me erklärt Drei-Finger-Gruß

Der Designer des ursprünglichen IBM-PCs, David Bradley, schuf 1980 die Tastenkombination Strg-Alt-Esc. Diese Kombination war zu einfach mit einer Hand durchzuführen, was dazu führen konnte, dass Benutzer den Computer unbeabsichtigt neu starten. Aus diesem Grund wählte Bradley eine Kombination aus drei Tasten, die nicht gleichzeitig mit einer Hand gedrückt werden können

Die Ergebnisse des Drückens von Strg-Alt-Entf variieren je nach verwendetem System. In einem PC mit einem Festplattenbetriebssystem (DOS) kann der Befehl Strg-Alt-Entf vom grundlegenden Eingabe- / Ausgabesystem (BIOS) ausgeführt werden. Dies kann zu einem weichen (oder warmen) Neustart führen.

In Windows 3.1x im erweiterten 386-Modus, Windows 95, 98 und Me wird die Tastenkombination vom Tastaturgerätetreiber erkannt und reagiert auf die Option LocalReboot in der Datei system.ini im Abschnitt [386Enh]. Wenn LocalReboot = Off gefunden wird, führt der Computer einen Soft-Neustart durch.

Wenn LocalRebook = On auf einem Windows 3.1x-Computer gefunden wird, erhält der Benutzer einen blauen Bildschirm und die Option, die Eingabetaste zu drücken, um die Anwendung zu beenden, die nicht mehr ausgeführt wird (falls vorhanden), oder Strg-Alt-. Del erneut, um einen Soft-Neustart durchzuführen.

Wenn LocalRebook = On auf einem Windows 95-, 98- oder Me-Computer gefunden wird, wird das System vorübergehend angehalten und der Benutzer erhält eine Liste der derzeit ausgeführten Prozesse. Der Benutzer kann dann wählen, ob einer von ihnen beendet oder gestoppt werden soll. Nachdem diese Entscheidungen getroffen wurden, kann der Benutzer erneut Strg-Alt-Entf drücken, um einen Soft-Neustart durchzuführen.

Benutzer von Windows 9x drücken möglicherweise ein zweites und drittes Mal Strg-Alt-Entf und erhalten Optionen zum Neustart des Computers. Dies liefert jedoch nicht immer konsistente Ergebnisse.

Wenn Windows NT oder eine neuere Version installiert ist, führt Strg-Alt-Entf zu verschiedenen Optionen. In diesem Fall wird bei Strg-Alt-Entf (oder Strg-Alt-Esc) häufig der Task-Manager-Dialog angezeigt, in dem dem Benutzer Registerkarten für Anwendungen, Prozesse, Leistung, Netzwerk und Benutzer sowie mehrere Dropdown-Registerkarten angezeigt werden. Menü herunterfahren, einschließlich der Option "Herunterfahren und Neustart" (Soft Reboot).